Aufnahmeprüfung

Die Aufnahmeprüfung besteht aus drei Teilen:

1. Test im Hauptfach
(Gesang, Keyboard / Klavier, Gitarre, Bass, Saxophon / Klarinette oder Schlagzeug)

Dieser Test besteht aus:

  • dem Vorspiel von zwei bis maximal drei Stücken unterschiedlicher Stilistik, wobei auch ein selbst komponiertes Stück  dabei sein darf. Die Prüfungsteilnehmer haben die Möglichkeit, eine Begleitband mitzubringen oder auch mit Playalongs zu arbeiten.

  • dem Vom-Blatt-Spiel (Instrumentalisten) / Singen (Sänger) einer leichten Ensemble-Stimme

2. Test im Nebenfach Klavier

Vorspielen eines Stückes aus den Bereichen Pop/Jazz (Melodie und Akkorde), das Vorkenntnisse am Instrument erkennen lässt.

3. Test in allgemeiner Musik- und Harmonielehre

  • Notenkenntnisse im Violin- und Bassschlüssel mit Bestimmung im Oktavbereich

  • Bestimmung und Notation der Intervalle im Oktavbereich

  • Bestimmung und Bildung von Dreiklängen (Dur, Moll)

Bei weiteren Fragen ruf uns gerne an unter Telefon 0341 / 44 24 29 29  oder sende uns ene E-Mail an: info@musifa.de